Pinzgauer - die wahrscheinlich schönste Rinderrasse der Welt

Auf der Suche nach einer robusten, ruhigen und speziellen Mutterkuhrasse, für unseren eigenen Bauernhof in Matzingen, dem Schnuckenhof, sind wir 2012 auf die Pinzgauer Rinder gestossen.

Pinzgauer Rindfleisch

Das eigene Kalb bleibt weiter bei der Mutterkuh und bedient sich neben ihrer Milch auch Heu, Gras und Silage. Mit ca. 12 bis 16 Monaten ist es schlachtreif. Durch die exzellente Fleischqualität mit einer feinen Faserung und einer guten Marmorierung ist das Pinzgauer Rindfleisch eine wahre Spezialität von unserem Bauernhof.

Die Mutterkuhhaltung ist die natürlichste und artgerechteste Art Rindfleisch zu produzieren.

Pinzgauersaal

Aus Freude und Überzeugung an unseren Pinzgauer Rindern wurde der neue Bankettsaal bis 80 Personen nach Ihnen benannt. Der Pinzgauersaal.

Geniessen Sie bei uns gesundes Fleisch aus tierfreundlicher und nachhaltiger Produktion direkt von unserem Bauernhof in Matzingen. Gehegt und gepflegt durch uns persönlich.